Šťastný pes- Handicap‚ z. s.

Eliška

 

Eliška aus Olomouc

 

Einige zeilen von der Mutter:

Ich heise Eliška und möchte Euch mein erlebnis mitteilen.

Bin vorzeitig geboren in 35 + 6 woche, da Ich schon länger aus unbekannten grund nicht mehr in Bauch meiner Mutter bleiben

wolte.Die geburt ist ohne ernste komplikation verlaufen, mein geburtsgewicht und länge war 1790g/44 cm. Danach bin Ich in Inkubator

gekommen , bei der nächsten untersuchung hatt der Arzt festgestellt,

das Ich einen Herz fehler habe DMO und auch Valvulare Aortiale Stenoze dies bedeutet verengerung der Herzkranzgefäß.

Nach drei monate wurde Ich in der Klinik FN Motol operiert und der stand war befriedigend.

Durch Zerebral lähmung die bei frühgeburt aufgestanden ist, habe Ich in Inkubator schon beweglichkeits terapie bekommen so genante „Vojtova metode“Um angst zu haben das später mit der beweglichkeit probleme sein könnten.

Später nach der weiteren untersuchung von Neurolog stelte sich heraus

eine symetriche beschädigung beiden Beine.

Deswegen besuche Ich schon das drite Jahr Sanatorium Klimkovice,wo

Ich jedes mal anstrengende ein monat lange Terapie bekomme,dank dieser Hilfe kann Ich mit Krücken bar schrite machen.Ich habe es dort

sehr gerne und freue mich auf meine Kinderschwester Denisa


TOPlist